Was ist Zielgruppenmarketing?

Zielgruppenmarketing umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die an eine bestimmte Zielgruppe gerichtet sind. Je präziser diese Zielgruppe definiert ist, umso genauer und effizienter kann auch das Marketing auf diese ausgerichtet werden.

Definition der Zielgruppe

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Personen, die gewisse Eigenschaften teilt und die mit einer gemeinsamen Werbebotschaft erreicht werden soll.

Zielgruppendefinition nach Marktsegmenten

Es existieren unterschiedlich präzise Methoden zur Zielgruppendefinition. Die einfachste Art der Zielgruppendefinition ist die Marktsegmentierung anhand statistisch erhobener Daten und Lebensumstände.

Solche Daten zur Marktsegmentierung unterscheidet man in drei Gruppen:

  • Demografische Merkmale, zum Beispiel Alter, Geschlecht und Familienstand
  • Sozioökonomische Merkmale, zum Beispiel Bildungsstand oder Beruf
  • Psychografische Merkmale, zum Beispiel Werte, Lebensstil oder politische Orientierung

Die hieraus resultierenden Zielgruppendefinitionen bilden lediglich Stammdaten ab und mündet daher bei der Anwendung im Online-Marketing in großen Streuverlusten und mäßig effizienten Kampagnen.

Zielgruppendefinition mit Personas

Um die Zielgruppe genauer zu definieren, greift man zum Hilfsmittel der „Persona“. Personas sind fiktive Personen, die vom Marketing-Team in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, beispielsweise im Rahmen eines Workshop-Projekts und mit kreativen Mitteln, ausgestaltet werden. Eine jede Persona steht sinnbildlich für die Interessen und Gewohnheiten einer bestimmten Kundengruppe.

Zielgruppenmarketing im Online-Marketing

Zielgruppenorientierung spielt für alle Marketing-Kanäle eine wichtige Rolle, online wie offline. Personas gestatten es, Werbemaßnahmen an der Customer-Journey auszurichten und einen leistungsfährigen Conversion Funnel zu konstruieren. Mit ihnen lassen sich alle Marketingmaßnahmen für ganz konkrete, realistische, schlüssige Persönlichkeitsprofile der Zielgruppe optimieren.

Dafür ist es besonders wichtig, das gesamten Marketing konsequent an den Personas auszurichten. Genau darin besteht die größte Schwachstelle und das größte Potenzial des Zielgruppenmarketings. Viele Unternehmen haben bereits das Bewusstsein dafür entwickelt, und Agenturen bieten auch längst maßgeschneiderte Leistungen und Hilfestellungen bei der Erstellung von Personas an. Im Tagesgeschäft landen Personas trotzdem häufig in der Schublade. 1

Die besondere Leistungsfähigeit des Zielgruppenmarketing mit Personas liegt in der Effizienzsteigerung aller Marketingmaßnahmen. Unternehmen, die das begreifen und das Zielgruppenmarketing angemessen in die Unternehmenskultur integrieren, werden daraus relevante Wettbewerbsvorteile ziehen.

Was ist Zielgruppenmarketing?
5 von 5 Sternen
(3 Leser)

Referenzen

  1. Maël Roth, Personas: der Weg ist das Ziel, nicht das Dokument!

Schreiben Sie einen Kommentar

Details zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.